SARS-CoV-2 und der DVG…Was ist 2021/2022 geplant?

Die COVID- Pandemie geht auch am DVG e.V. nicht spurlos vorüber und so mussten wir bereit den großen Kongress im September 2020 in der Heinrich- Heine- Universität in Düsseldorf absagen.

Eigentlich waren wir schon im Status der Vorplanung für den neuen Kurs zum “ Gips-& Stützverbandtechniker in der Medizinwirtschaft“ für das Semester 2021/ 2022, mussten aber wegen der unguten Entwicklung der Pandemie zurück Rudern.

Da wir schon einige Anmeldungen für den neuen Kurs haben, müssen wir um Geduld bitten. Wir wissen darum Bescheid, dass immer gegen Ende des Vorjahres der Urlaubsplan für das Folgejahr erstellt werden muss und so haben wir beschlossen, 2021 keinen Kurs stattfinden zu lassen.

Im April 2021 setzt sich die Vorstandschaft zusammen und schaut, ob sich die Pandemie soweit beruhigt hat, dass wir mit einem neuen Kurs Anfang 2022 oder eben im Herbst 2022 starten können. Interessierte Kursteilnehmer, die sich bereits gemeldet haben, werden rechtzeitig darüber informiert, wann das Bewerbungsverfahren startet.

Der 5- wöchige Kurs 2022 wird ähnlich dem Programm des letzten Kurses stattfinden.

Anbei das Programm des letzten Kurses: http://www.dvg-ev.de/wp-content/uploads/Programm-17.10.2018-1.pdf

In jedem Fall werden wir im April 2021 festlegen können, ob im Herbst wieder der große Kongress des DVG e.V. in Düsseldorf stattfinden kann. Reserviert haben wir Donnerstag, 16.September 2021 für die Mitgliederversammlung und Freitag, 17.September 2021- Samstag, 18.September 2021 für den großen Kongress mit Workshops und Industrieausstellung.

Merken Sie sich diesen Termin schon einmal vor. Voraussichtlich gibt es den Anmeldelink zur Veranstaltung dann ab Mitte Mai 2021.

Das wichtigste Anliegen momentan ist uns jedoch, dass Sie und Ihre Lieben gesund bleiben, das wünschen wir von Herzen.

Und einen Wunsch dürfen wir auch noch äußern. Auch wenn der DVG e.V. momentan enorm in seinen Tätigkeiten eingeschränkt ist, bleiben Sie Ihrem Verband treu und unterstützen ihn als wertvolles Mitglied.

In eigener Sache darf ich noch anmerken, dass wir weiterhin Dozenten zu Workshops in Ihre Krankenhäuser schicken können. Unter Einhaltung von Hygieneregeln sind Workshops möglich, sofern dies in Ihrem Bundesland erlaubt ist. Selbstverständlich richten wir uns nach der erlaubten Teilnehmerzahl. Anfragen gerne per Mail an info@dvg-ev.de

Alles Gute, in der Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen bei bester Gesundheit wünscht Ihnen

Ihr Vorstandsteam des DVG e.V.

gez. Mathias Gutsche ( Medien & Marketing im DVG e.V.)